Abrechnung für Versicherungen & Krankenkassen
(inkl. Diagnosestellung) für Heilpraktiker (Psychotherapie)

Unser "Klassiker"-Seminar läuft bereits im 8. Jahr mit
über 30 Veranstaltungen und nahezu 1000 Teilnehmern

Fachliche und persönliche Weiterbildung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg. Durch den engen Kontakt zu den Inserenten in unserem Portal therapeuten.de kennen wir die am häufigsten auftretenden Fragen und Probleme.

Ein oft genanntes Thema lautet: Wie erstelle ich als Heilpraktiker (Psychotherapie) Rechnungen, die von den Krankenversicherungen akzeptiert werden?

Mit Dr. Rüdiger Stellberg konnten wir einen kompetenten Experten gewinnen, der noch dazu in der Lage ist, dieses eher trockene Thema interessant und kurzweilig zu vermitteln.

Rückmeldungen aus den Feedbackformularen der Teilnehmer der letzten Seminare:

  • "Sehr spannend und interessant. Das sollte eigentlich Teil der Ausbildung sein für HP Psychotherapie. War jetzt ein Jahr auf der Suche nach so einem Seminar." Angelika Gutbrod

  • "Das Seminar ist logisch aufgebaut, strukturiert und äußerst informativ. Keine Theorie. Der Referent unterrichtet kurzweilig. Das 1. Mal, dass ich diesbezüglich tatsächlich verwertbare Infos bekommen habe. Danke!" Katrin Melicke

  • "Kurz, knackig, praxisnah und praxisrelevant. Verständlich und sofort anwendbar. Ich arbeite seit 7 Jahren erfolgreich als HP und habe noch eine ganze Menge mehr Informationen für das Rechnungen schreiben bekommen. Vielen Dank." Karin Muuss

  • "Der Vortrag war nicht nur inhaltlich äußerst gut für die eigene Praxis zu verwerten, sondern auch durch die Persönlichkeit des Vortragenden sehr animierend. Auch die Hinweise, wie man sich Klienten und Behörden mit der richtigen Haltung nähert, waren sehr hilfreich." Irmtraud Meier

  • "Vielen Dank. Ein großartiges Seminar. Was schwer und kompliziert erschien, wurde nicht nur strukturiert und verständlich dargebracht, sondern auch mit Humor, Leichtigkeit und eine Prise von Bühnensouveränität vorgestellt. Eine gute Mischung von Fach-/Sachkompetenz und Glaubwürdigkeit, ebenso wie von Authentizität und Augenzwinkern." Larysa Molnarova

  • "Jetzt habe ich endlich den Mut, mit privaten Kassen abzurechnen. So schwer ist das ja gar nicht! Vielen Dank für die tolle Unterstützung. Hat sogar richtig Spaß gemacht." Regina Lieschke

  • "Super! Das beste Seminar, an dem ich je teilgenommen habe! Vielen Dank"


Rechnungsstellung für private Krankenversicherungen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Behandlungskosten beim Heilpraktiker (Psychotherapie) durch die Klienten bei ihrer privaten Krankenversicherung oder auch bei einer gesetzlichen Krankenkasse eingereicht und erstattet werden. Die korrekte Rechnungsstellung ist unumgängliche Voraussetzung, um Ihren Klienten diese Finanzierungsmöglichkeit einer Therapie bei Ihnen zu ermöglichen. Dr. Stellberg ist seit vielen Jahren absoluter Experte bei Fragen rund um die Krankenversicherungsabrechnung und hat bereits nahezu Tausend Heilpraktiker für Psychotherapie darin geschult.

Folgende Fragen werden behandelt:

  • Muss der Klient einen Antrag stellen?
  • Was muss ich bei der Diagnosestellung beachten?
  • Wie kann ich als Heilpraktiker (Psychotherapie) und Heilpraktiker psychotherapeutische Leistungen mit privaten Krankenversicherungen abrechnen?
  • Welche (neuen) Möglichkeiten ergeben sich mit den gesetzlichen Krankenkassen?
  • Wie sieht eine korrekte und abrechnungsfähige Rechnung aus?
  • Welche Positionen / Ziffern aus der "Gebührenordnung Heilpraktiker GebüH" kann ich verwenden?
  • Wie viele Sitzungen kann ich in einer Rechnung unterbringen?


Referent: 

Dr. Rüdiger Stellberg, Heilpraktiker (Psychotherapie)
Jg. 1949, Dr. phil.
Paar- und Familientherapeut (HP) seit 1985 auf der Basis der Körperpsychotherapie und der systemischen Therapie; 
1987-1997 Ausbildung in Aikido als körperlicher und mentaler Kampfkunst; 
Lehrtherapeut von 1990 bis 1999; 
Trainer und Moderator 2005 Konzeption der RTL-Sendung "Problemfall Familie";
Autor diverser Publikationen und Audio-Medien
Wissenschaftlicher Leiter des Institut für Gewaltprävention NRW (IFG)

tl_files/therapeuten-weiterbildung/rtl01.jpg tl_files/therapeuten-weiterbildung/rtl02.jpg


Termine und Städte

Die Adressen der Tagungshäuser werden ca. 10 Tage vor Seminarbeginn mitgeteilt. 

Organisation und Ansprechpartner für alle Städte:

Ralf Lieder, 0160-97055160, seminare@therapeuten.de

Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 12 Personen. Wenn diese Zahl bis zwei Tage vor dem Seminar nicht erreicht ist, kann eine kurzfristige Stornierung erfolgen.

Teilnahmegebühr:

89,- EUR (inkl. Mwst.). Der Seminarpreis beinhaltet Getränke und die Arbeitsunterlagen.

> Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)


Download des Rechnungsvorlage, die Dr. Stellberg auf dem Seminar vorstellt. Es handelt sich um ein passwortgeschütztes Verzeichnis. Den Benutzernamen und das Passwort für den Zugriff erhalten Sie von Dr. Stellberg auf dem Seminar: Rechnungsvorlage

Copyright der Bilder:
wenn nicht anders angegeben: © Ralf Lieder
Bilder Dr. Stellberg: © RTL